Anett Sattler verstärkt das Portfolio von SPORTSFREUDE

Posted by on Dec 18, 2015 in Neuigkeiten | No Coooomments

Die Sport-Moderatorin und die Sportmarketing-Agentur schließen einen exklusiven Kooperationsvertrag. SPORTSFREUDE zeichnet sich ab sofort für die Kommunikations- und Vermarktungsaktivitäten der Wahl-Berlinerin verantwortlich. Darüber hinaus unterstützt die Agentur Anett Sattler bei der PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

Anett_neu 700x350 Kopie
Foto: Nadine Rupp / Sport1

“SPORTSFREUDE steht für Leidenschaft und Begeisterung, für Kreativität und Mut – und damit für einen Großteil der Attribute, die mich jeden Tag motivieren. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit”, so Sattler.

Seit August 2009 moderiert die frühere Handball-Spielerin und -Trainerin die Live-Übertragungen der DKB Handball-Bundesliga. Gemeinsam mit SPORT1-Experte Stefan Kretzschmar ist sie “das Handball-Gesicht” des Senders und berichtet auch von den Welt- und Europameisterschaften im Handball. Zudem begleitet Anett Sattler die UEFA Europa League sowie die 2. Liga und Regionalliga für SPORT1.Für den Deutschen Handball Bund (DHB) moderiert sie das monatliche Magazin “DHB TIMEOUT”, welches als Spezial-Format auch im Rahmen von Europameister- und Weltmeisterschaften erscheint.

Im Oktober 2015 wurde Anett Sattler für ihre Moderationen mit dem 2. Platz in der Kategorie “Beste Sportmoderatorin” beim Deutschen Sportjournalistenpreis ausgezeichnet.

“Wir sind stolz auf das Vertrauen, das Anett Sattler uns entgegenbringt und freuen uns bereits auf die gemeinsame Zusammenarbeit”, so Lennart Scheller, Projektleiter bei SPORTSFREUDE.