Frank Buschmann mit eigener Sport-Kolumne “Buschfeuer” auf n-tv.de

Posted by on Jan 15, 2014 in Neuigkeiten | No Coooomments

Ob Basketball, Fußball oder Darts: Frank Buschmann liebt Sport. Und er lebt ihn, zu 100 Prozent. Das macht Buschi zu einem der beliebtesten TV-Kommentatoren Deutschlands. Ab Mittwoch schreibt er auf n-tv.de jede Woche im “Buschfeuer” über das, was ihn bewegt.

Buschfeuer-Buschmann-Header

Es ist der 24. September 2005. Die Basketball-Fans in Deutschland zittern mit der deutschen Nationalmannschaft und Dirk Nowitzki im Halbfinale der Europameisterschaft. Einer der größten Fans sitzt für das Deutsche Sportfernsehen am Mikrofon: Frank Buschmann. Sein emotionaler Ausbruch trug dazu bei, dass die letzten Sekunden zu einem Gänsehaut-Erlebnis wurden. Nach dem legendären 74:73-Sieg über Spanien sagte Buschmann: “Das ist eine, Entschuldigung, geile Basketball-Mannschaft.”
Es ist dieser leidenschaftliche Ton, der Buschi zu einem der beliebtesten TV-Kommentatoren in Deutschland macht. Seine Sprüche (“Am Ende kackt die Ente”) sind Kult. Der Enthusiasmus sprüht aus jedem seiner Sätze – egal ob es um Fußball, Darts oder seine große Liebe Basketball geht. Genau dieses Herzblut für den Sport lässt Buschmann nun auch die Leser und Leserinnen von n-tv.de spüren – in seiner neuen Kolumne “Buschfeuer”, die ab sofort jeden Mittwoch erscheint.

Darin wird sich Buschmann allem widmen, was ihn sportlich so bewegt. Für die erste Ausgabe sei noch nicht zu viel verraten, aber natürlich wird es um die großen Aufregerthemen der letzten Wochen gehen.

Eine Ikone im Netz

“Ich freue mich wie Bolle und brenne jeden Mittwoch”, verspricht Buschi für das “Buschfeuer”. Frank Buschmann moderierte und kommentierte bereits für Sport 1, Arena und LIGA Total. Für Sat 1 berichtet er für die deutschen American-Football-Fans live vom Super Bowl der NFL. Bei den ProSieben-Sendungen wie “Schlag den Raab” ist er Live-Kommentator.
Buschmann lebt den Sport auch im Netz: Über 30.000 Abonnenten folgen seinem YouTube-Kanal BUSCHI.TV, mehr als 180.000 Fans hat er bei Facebook. Da versprach er seinen Anhängern übrigens: “Bei n-tv.de ist ab sofort jeden Mittwoch Aschermittwoch.” Wir sind gespannt.

Quelle: n-tv.de, cba